Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Pfannkuchen chinesische Art mit Frühlingszwiebeln

Aus dem Land des Lächelns.
  • 1 std 20 minuten
  • Vorbereitungszeit1 std 20 minuten
  • 4 Portionen
recipe image Pfannkuchen chinesische Art mit Frühlingszwiebeln

Zutaten

Für den Teig
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL helle Sesamsamen
  • Sais Pflanzenölcreme
Energy (kcal)297 kcal
Energy (kJ)1244 kJ
Protein (g)7.0 g
Carbohydrate incl. fibre (g)49.9 g
Carbohydrate excl. fibre (g)47.4 g
Sugar (g)0.9 g
Fibre (g)2.5 g
Fat (g)7.5 g
Saturated fat (g)1.1 g
Unsaturated fat (g)5.9 g
Monounsaturated fat (g)2.8 g
Polyunsaturated fat (g)3.1 g
Trans fat (g)0.0 g
Cholesterol (mg)0 mg
Sodium (mg)587 mg
Salt (g)1.47 g
Vitamin A (IU)299 IU
Vitamin C (mg)5.6 mg
Calcium (mg)31 mg
Iron (mg)1.18 mg
Potassium (mg)150 mg

Zubereitung

  1. Das Mehl mit dem Salz mischen und mit einem Holzlöffel in 140 ml heisses Wasser rühren. Zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Teig in 4 gleichgrosse Portionen teilen und jede Portion auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Mit Sesamöl bestreichen, mit Sesam und einige Frühlingszwiebeln bestreuen, einrollen und zu einer Schnecke formen. Diese erneut flach drücken und 0,5 cm dünn ausrollen (in Pfannengrösse, ca. 26 cm).
  3. In einer Pfanne 1 cm hoch Pflanzenölcreme erhitzen und die Pfannkuchen nacheinander darin goldbraun ausbacken. Dabei einmal wenden. Die Pfannkuchen auf Haushaltspapier abtropfen lassen und in Tortenstücke geschnitten servieren.