use left or right arrow keys to navigate the tab,
Page First page Last page More pages Next page Previous page
Press Enter or Space to expand or collapse and use down arrow to navigate to the tab content
Your webbrowser is outdated and no longer supported by Microsoft Windows. Please update to a newer browser by downloading one of these free alternatives.

Apfelchüechli mit Vanillesauce

Eine vorzügliche Nachspeise.
  • Vorbereitungszeit1 std
  • 4 Portionen
recipe image Apfelchüechli mit Vanillesauce

Zutaten

Ausbackteig
  • 150 g Mehl
  • ¼ TL Salz
  • 1,5 dl Apfelsaft oder Wasser
  • 2 Eigelb
  • 2 Eiweiss
Apfelküchlein
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 EL Zucker
  • 4-5 Äpfel, geschält, entkernt, in 1 cm dicke Ringe geschnitten
  • 1 l Sais pflanzliches Frittieröl
  • Zucker mit Zimt vermischt, zum Wenden
Vanillesauce
  • 4 dl Milch
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 Vanillestange, längs aufgeschnitten, ausgeschabtes Mark
  • 2-3 EL Zucker
  • 1 Ei

      Zubereitung

      1. Teig: Alle Zutaten bis und mit Eigelb zu einem glatten Teig verrühren. Zugedeckt bei Raumtemperatur mindestens 30 Minuten ruhen lassen.
      2. Eiweiss kurz vor dem Backen steif schlagen. Eischnee sorgfältig unter Teig geben.
      3. Küchlein: Zitronensaft und Zucker verrühren. Apfelscheiben sofort nach dem Schneiden damit beträufeln. Frittieröl im Brattopf oder in der Fritteuse auf 170 °C erhitzen.
      4. Apfelscheiben portionenweise mit Haushaltspapier trocken tupfen, durch den Ausbackteig ziehen, abtropfen lassen.
      5. Portionenweise auf beiden Seiten insgesamt 4-5 Minuten im heissen Öl frittieren. Auf Haushaltspapier abtropfen lassen.
      6. Sauce: Alle Zutaten in der Pfanne mit dem Schwingbesen verrühren. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Sofort in eine Schüssel absieben. Leicht auskühlen lassen. Noch warme Apfelküchlein im Zimtzucker wenden, mit der lauwarmen Vanillesauce servieren.